Skifahren Graubünden

 

Quelle und alle Skigebiete Graubünden www.graubuenden.ch

 

Seite ist provisorisch - Bilder + Links wechseln noch - scrollen für Infos!

 

Sowohl für Arosa wie auch Lenzerheide ist  die älteste Schweizerstadt Ausgangspunkt
Sowohl für Arosa wie auch Lenzerheide ist die älteste Schweizerstadt Ausgangspunkt

 

Wir verlinken die Ski Graubünden Webseite, da wir wollen, dass diese zuoberst kommt und nicht ausländsiche Marketing SKI-Webseiten, die die Skigebiete im nahen Ausland mit Skiaktionen bewerben. Es wäre gut, wenn Sie die Hotels und Bergbahnen informieren, damit diese keine anderen Seiten linken, als Ihre und unsere!

 

Dann schalten wir auf Ihrer Skiwebseite auch keine Urlaubswerbung mehr von Skifahraktionen oben!

 

 

 

Skigebiete Graubünden bei Wikipedia Schweiz beschrieben

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Skigebiete_in_der_Schweiz

 

 

 

Graubünden Bündnerland GR

Graubünden liegt vollständig in dern Alpen
- Amtssprachen Graubündens: sind DeutschRätoromanisch und Italienisch

- Region Südostschweiz und Grossregion Ostschweiz

- Hauptort und grösster Ort Chur

 

Ferieninfos zur Region Graubünden bei Wikipedia

 

Ski - Regionen OberengadinDavos/KlostersArosaLenzerheide und Flims. Bädertourismus in ValsScuol und Andeer sowie Alvaneu

Skigebiete Graubünden

Davos-Klosters Davos, Klosters 814–2844 14/6/5 427 Davos-Klosters
Lenzerheide-Valbella Lenzerheide, Valbella, Parpan, Churwalden, Lenz 1230–2865 36/24/4 310 Lenzerheide-Valbella
Engadin-St. Moritz St. Moritz, Silvaplana, Sils Maria, Pontresina, Celerina, Zuoz 1768–3303 56/29/16 350 Engadin-St. Moritz
LAAX Flims, Laax, Falera 1000–3018 12/7/11 220 LAAX
Silvretta Arena Samnaun, Ischgl (Österreich) 1700–2900 16/21/5 200 Silvretta Arena
Gotthard Oberalp Arena Sedrun, Andermatt (Uri) 1400–2963 11/7/2 125 Gotthard Oberalp Arena
Obersaxen-Mundaun Obersaxen, Surcuolm, Vella GR 1201–2310 8/9/0 120 Obersaxen-Mundaun
Savognin Savognin 1207–2713 7/3/0 80 Savognin
Engadin-Scuol Scuol 1250–2800 8/5/2 80 Scuol
Brigels-Waltensburg-Andiast Brigels, Waltensburg, Andiast 1100–2418 4/5/0 75 Brigels-Waltensburg-Andiast
Arosa Arosa 1739–2653 4/6/3 70 Arosa
Disentis Disentis 1150–2903 5/3/1 60 Disentis
Grüsch-Danusa Grüsch 1200–1800 3/1/2 30 Grüsch-Danusa
Vals Vals GR 1280–2941 3/0/1 25 Vals