Engadin

Engadin ist ein Hochtal im schweizerischen Kanton Graubünden. Es ist eines der höchstgelegenen bewohnten Täler Europas und mehr als 80 km lang. Es bildet die obere Talstufe des Inns und wird in das Ober und das Unterengadin unterschieden. Die Grenze zwischen den beiden Abschnitten des Bergtales markiert der Bach Ova da Punt Ota der zwischen Cinuos-chel und Brail von links in den Inn mündet. Als Landmarke gilt die Punt Ota die oberhalb der Mündung über den Bach führt.